FANDOM


Laylafee

Layla als Fee.

Layla

Layla, wie sie in ihrer normalen Gestalt aussieht.

Layla ist eine Fluido Fee und auserdem die Prinzessin vom Planeten Andros. Sie hat eine Elfe namens Piff. Sie kommt erst ab der 2. Staffel vor.

2. StaffelBearbeiten

Gleich in der ersten Folge befindet Layla sich im Reich von Lord Darkar, um die gefangen Elfen zu retten. Wobei sie jedoch versagt. Nach einem kurzen Kampf fällt sie von Lord Darkar Lord Darkars Festung runter und muss fliehen. Sie konnte nur ihre eigene Elfe Piff retten. Am Ende der Folge stehen die Winx Club Mädchen vor einem Wald und reden miteinander. Plötzlich taucht die völlig erschöpfte Layla auf und fällt in Ohnmacht. Man erfährt aber erst in den nächsten Folgen mehr von ihr. Der Winx Club und die Spezialisten helfen ihr bei der Rettung der Elfen. Nach und nach wird sie ein Mitglied der Winx. Layla bekommt als vierte ihr Charmix.

WichtigesBearbeiten

Am Anfang fühlt Layla sich bei den Winx noch sehr ausgeschlossen. Sie hat Angst vor der Einsamkeit, denn sie hatte in ihrer Kindheit nie wirkliche Freunde. Beim besiegen dieser Schwäche bekommt sie auch ihr Charmix. In der dritten Staffel kommt sie mit Nabu zusammen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki